RESTAURANT

Die Küche der Auberge

Regionale katalanische Küche

Die Auberge Catalane wurde 1929 von Michel Tariscon, einem katalanisch-französischen gebürtigen Einwohner von Saint Cyprien an der Küste des Roussillon, gegründet. Von Anfang an trug es den gleichen Namen. Michel Tariscon spezialisierte sich von Anfang an auf die traditionelle katalanische Küche und brachte traditionelle „Gerichte“ wie Hühnchen nach katalanischer Art auf den Tisch seiner Kunden.
Er schaffte es, Menschen aus ganz Frankreich anzuziehen und besonders in den sechziger Jahren kamen Schauspieler, Schauspielerinnen, Sänger und Prominente, um in der Auberge Catalane zu wohnen und zu essen. Es wird erzählt, dass während dieser Zeit der Thronfolger von Thailand, damals bekannt als der Prinz von Siam, zwei oder drei Wochen im Jahr in der Auberge verbrachte, um die Küche von Monsieur Tariscon zu genießen, der Anerkennung und sogar Orden von der französischen Republik erhielt.
Jetzt wollen wir, Isabel und Jordi, mit Hilfe von Yolmar Marín, dem Chefkoch unserer Küche, die Seele, den Charakter und die Ursprünge der Auberge erhalten und ihnen huldigen. Traditionelle katalanische Küche, zubereitet mit hochwertigen Produkten und mit der Sorgfalt und Liebe, mit der unsere Großmütter es taten. Im Keller finden Sie nur Weine mit katalanischen Herkunftsbezeichnungen, entweder aus dem Norden oder dem Süden.

Leitung: Jordi Serrat Llorens
Gastronomische Leitung: Isabel Pérez Roqueta
Chef de cuisine: Yolmar Marín Jiménez